Classen und Innovations4Flooring unterzeichnen Vereinbarung zur strategischen Zusammenarbeit


  • I4F übernimmt einen bedeutenden Anteil von Classen IP
  • John Rietveldt als Geschäftsführer von Classen IP ernannt

Kaisersesch/Deutschland – Classen, einer der führenden Hersteller von Laminatfußböden, hat heute eine strategische Partnerschaft mit Innovations4Flooring (I4F), einem Technologieunternehmen spezialisiert auf Lösungen für Verlegesysteme von Fußböden, geschlossen. In deren Rahmen hat I4F einen bedeutenden Anteil an der Classen Intellectual Property GmbH (Classen IP) erworben, einer Tochtergesellschaft der Classen-Gruppe. Von der Classen-Gruppe freuen sich Dr. Hans-Jürgen Hannig, Geschäftsführender Gesellschafter, und Arne Loebel, Geschäftsführer, zudem beide auch Geschäftsführer von Classen IP, auf die Zusammenarbeit mit John Rietveldt, CEO von I4F, der als weiterer Geschäftsführer von Classen IP bestellt wurde.

Kontakt:

Classen IP
Arne Loebel
+49 2653 980 0
presse@classen.de

I4F
Gilliane Palmer
+31 6 4189 9515
gilliane@innovations4flooring.com

Über Classen Intellectual Property GmbH:

Classen Intellectual Property GmbH, eine Tochtergesellschaft der Classen-Gruppe, ist verantwortlich für Vermarktung des namhaften Classen-Patentportfolios einschließlich der FoldDown-Verriegelungssysteme für alle Arten von Fußbodenbelägen. Die wichtigste Patentfamilie ist bekannt unter der weltweiten Markenbezeichnung Megaloc®.

Über Innovations4Flooring NV:

Innovations4Flooring, ein in Privatbesitz befindliches Technologieunternehmen mit Sitz in Willemstad, Curaçao, hat sich auf die Entwicklung von Patenten und Verlegesystemen für Fußbodenbeläge spezialisiert. Eine niederländische Investorengruppe hält die Mehrheit an dem Unternehmen.