Meilensteine Nachhaltigkeit auch in der chronologischen Entwicklung.


1963 Gründung der Baues & Co. GmbH durch Dr. Hannig
1967 Kauf der W. CLASSEN KG in Düren
1972 Gründung der ELE BAU GmbH
1990 Übernahme der Firma GOREX in Polen, Gründung CLASSEN POL
1992 Kauf eines Betriebsgrundstücks der AKZENTA GmbH in Kaisersesch
1993 Umzug der Firma AKZENTA in die eigene Produktions- u. Lagerstätte, Kaisersesch
1994 Sitzverlegung der Unternehmen CLASSEN Holzkontor, ES-Holzprogramm, Holzsortimente M. Schade, Lauprecht Holzfachmarkt und RK Bauprogramm nach Kaisersesch
1996 Verschmelzung der Firmen RK Holzprogramm, M. Schade, Lauprecht Holzfachmarkt und ES Holzprogramm zur CLASSEN Vertriebs GmbH
2001 Investition in den neuen Produktionsstandort Berlin/Baruth
2002 Produktionsstart CLASSEN Industries GmbH in Berlin/Baruth; derzeit modernstes Laminatwerk der Welt
2004 Errichtung eines Logistik-Centers in Russland
  Beginn der Erweiterungsinvestition am Standort Baruth
2006 Baubeginn des CLASSEN-eigenen MDF-Werkes durch die Fiberboard GmbH
  Einführung des neuen CLASSEN-MEGALOC Verriegelungssystems
2007 Produktionsbeginn des MDF-Plattenwerkes der Fiberboard GmbH in Baruth
  Neudefinition des Laminatsortiments, Einführung neuer Themenkollektionen
  Markteinführung Themenkollektion "Visiogrande" - Laminatboden im neuen, handlichen 30/60-Fliesenformat
2008 Markteinführung Themenkollektion "Extravagant" - außergewöhnlicher Fußboden mit supermatter oder Hochglanz-Oberfläche
2009 Markteinführung Themenkollektion "soft & silent - Das Leiselaminat" - hochschallgedämmter Laminatboden mit neuer Air-Solution-Technologie
  Einführung des neuen, patentierten LLT-Produktionsverfahrens (Liquid Layer Technology)
2010 Als erster Laminatbodenhersteller und -distributor setzt die CLASSEN Gruppe QR-Codes - zur Erweiterung seiner P.o.S.-Kundeninformationssysteme - bei den Handelspartnern ein.
Einführung der Variochrom-Glanzporenoberfläche. Ein Pressblech mit vier Glanzgraden.
2011 Produktionsstart für die neuen "D-Signböden by CLASSEN" am Standort Kaisersesch in Rheinland-Pfalz.
2013 Mit Einführung des industriellen Digitaldruckverfahrens bei Laminatfußböden ist die CLASSEN Gruppe abermals technologischer Vorreiter.
2014 Präsentation und Markteinführung des natürlichen Designbodenbelags "NEO by CLASSEN" Endgültige Aufteilung der Werke Baruth - aussschließlich Laminatboden - und Kaisersesch - Designbodenbeläge.
2015 Einführung des NEO 2.0 Designbodens und des neuen mineralischen Werkstoffes CERAMIN
2016 Einführung der Wand- und Bodenfliesenkollektionen CERAMIN Vario